Leistungsspektrum

  • Dachdeckerarbeiten

    Ihr Steildach ist rund um die Uhr der Witterung ausgesetzt. Durch Niederschläge, Hitze, Frost und Sturm unterliegt es starken physikalischen Belastungen. Zusätzlich wird durch die ständig steigende Umweltbelastung die äußere Schicht des Daches angegriffen. Auf die Dauer können so durch den täglichen Ansturm der Naturgewalten kleine Schäden entstehen, die kaum ins Auge fallen.
    >> weiterlesen

    Wir bieten Ihnen eine regelmäßige, fachgerechte Überprüfung des Daches an. So verhindert er, daß Wind und Wetter bei den zunächst kleinen Schäden immer mehr Angriffsflächen finden und diese rasch vergrößern, was teure Folgeschäden für das ganze Gebäude nach sich ziehen könnte.

    Sollte ein umfangreicherer Reparaturbedarf erkennbar sein, beraten wir Sie gerne und sorgfältig, ob eine Neudeckung gegenüber einer Reparatur die bessere und letztlich kostengünstigere Lösung darstellt.

    Bei einer Neudeckung kann das gesamte Dach wirtschaftlicher als in Einzelschritten den anerkannten Regeln der Technik angepaßt werden.

    Eine sorgfältig geplante Dachsanierung steigert den Wert des gesamten Gebäudes und bietet individuelle Gestaltungsmöglichkeiten durch die Vielfalt der zur Verfügung stehenden Materialien und Verarbeitungstechniken.

  • Zimmererarbeiten

    Beginnend mit dem Aufbau des Dachstuhls steht die Kompetenz des Dachdeckers als Garant für höchste Ausführungsqualität und die perfekte Abstimmung des gesamten Dachaufbaus. Nur so kann die physikalische Funktion des Daches auf Jahre hinaus sichergestellt werden. Die komplette Leistung aus der Hand zu erhalten, bedeutet für Sie als Bauherrn, Ihre Wünsche mit nur einem Ansprechpartner, also mit zügiger Bauabwicklung und mit geringstem Koordinationsaufwand, zu verwirklichen.
    >> weiterlesen

    Neben der Erstellung von kompletten Dächern bei Neubauten ist der Dachdecker auf Jahre hinaus Ihr Partner – zum Beispiel:
    • für den nachträglichen Ausbau und die Modernisierung Ihres Dachgeschosses
    • beim Bau von Carports
    • beim Entwurf und der Erstellung von Balkonen
    • Bodenbelägen für Terrassen
    • allen anderen Arbeiten mit Holz.


  • Fassadenbekleidungen

    Wir bieten Ihnen für die Fassadenbekleidung eine große Auswahl an Materialien, Formaten, Farben und Verlegemustern. Schenken Sie Ihrem Haus ein attraktives Gesicht und sich selbst das gute Gefühl ganz besonderer Geborgenheit.

    Als echter Dachdeckermeisterbetrieb steht bei uns die Verantwortung für die übernommene Arbeit ganz oben an.
    >> weiterlesen

    Sie können sich darauf verlassen, daß wir ganz genau hinsehen, bevor wir ans Werk gehen. Erst nach genauer Analyse werden wir Ihnen die erforderlichen Maßnahmen empfehlen

    Die fachgerechte Ausführung ist Grundlage für die Wirtschaftlichkeit Ihrer Baumaßnahme, die vor allem auch von einer dauerhaften Nutzung abhängt.

    Wir stehen Ihnen mit unserem Fachwissen und dem Engagement des erfahrenen Dachdeckermeisterbetriebes gern für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung.
    Bitte sprechen Sie mit uns. Denn nichts ist uns so wichtig wie Ihre Zufriedenheit auf Jahre hinaus.

  • Reparaturen

    Alle komplexen Systeme, die dauerhaft zuverlässig funktionieren sollen, brauchen ein gewisses Maß an regelmäßiger fachmännischer Pflege. Denken Sie zum Beispiel an Ihren PKW oder Ihre Hobbyausrüstung. Natürlich braucht auch ein Dach die Pflege durch den Experten. Ihr Schutzschild gegen die oft unerfreulichen Gewalten der Natur ist das am stärksten beanspruchte Funktionsteil Ihres Hauses. Tag und Nacht schützt es das Gebäude und seine Bewohner zuverlässig gegen die Witterung. Da es aber nicht im direkten Blickfeld des Betrachters liegt, braucht es regelmäßig eine fachmännische Überprüfung durch den Experten des Dachdeckerhandwerks.
    >> weiterlesen

    Als Ihr kompetenter Partner, wenn es um Dach und Außenwand geht, bietet Ihnen der Meisterbetrieb der Dachdecker-Innung zwei Alternativen zur regelmäßigen Kontrolle der Gebäudehülle Ihres Bauwerks an.

    Regelmäßige Inspektion - und wenn notwendig auch Pflege - bedeutet natürlich die Erhaltung des optimalen Zustandes von Dach und Außenwand zu jeder Zeit. Dies ist die unabdingbare Voraussetzung für den Werterhalt Ihres Gebäudes.

    Durch Sturm und Erschütterungen kann es zu Lockerungen der Befestigungen kommen. Temperaturwechsel greifen die Oberfläche an, führen Rissbildungen herbei und beschädigen An- und Abschlüsse. Dies begünstigt das Eindringen von Wasser, Schmutz und Flugsamen. Diese Verunreinigungen setzen sich in den entstandenen Hohlräumen fest und bleiben normalerweise unentdeckt, da sich diese Veränderungen nur bei der Dachbegehung dem geübten Auge zeigen. Mit der Zeit können diese kleinen Verletzungen zu umfassenden Folgeschäden und sehr aufwändigen Sanierungsmaßnahmen führen. Eingedrungenes Wasser kann zum Beispiel bei Frost den entsprechenden Teil des Daches regelrecht aufbrechen, bei warmer Witterung hingegen führt wiederholt eindringende Feuchtigkeit zu Fäulnis oder Schimmelbildung.

  • Photovoltaik

    Das Dach diente als wichtigster Teil des Hauses ursprünglich ausschließlich als Witterungsschutz. Später wurde auch der Raum unter dem Dach als wertvolles Potenzial für mehr Lebensqualität entdeckt.
    >> weiterlesen

    Heute kann Ihr Dach weitere Aufgaben erfüllen. Die moderne Technik erlaubt die rückstandsfreie und damit umweltfreundliche Umwandlung von Sonnenlicht und Sonnenwärme in für Sie nutzbare Energieformen. Ihr Dach kann je nach Ausstattung als Produktionsstätte für Raumwärme, Strom und Wassererwärmung genutzt werden. Damit kommen viele Hausbesitzer ihrem Wunsch nach kostengünstiger und unabhängiger Energieversorgung näher.

    Solaranlagen können grundsätzlich an geneigten oder flachen Dachflächen und an Außenwänden installiert werden. Sie können bei Neubauten sofort mit der übrigen Dachfläche erstellt, aber auch jederzeit in bereits bestehende Flächen integriert werden.

    Mit einem Solarsystem holen Sie sich eine faszinierende und wertbeständige Technologie ins Haus. Abgase und Betriebsgeräusche gehören der Vergangenheit an. Im Verbund mit dem öffentlichen Stromnetz entsteht durch Austausch von Überschüssen eine leistungsfähige Energiegewinnungsanlage mit kostengünstiger Leistung rund um die Uhr.

    Der einfache nachträgliche Einbau macht in Verbindung mit der Langlebigkeit der Anlagen eine Solaranlage für immer mehr Hausbesitzer interessant. Staatliche Förderungen können den ohnehin vorhandenen wirtschaftlichen Anreiz weiter erhöhen.

    Mit einer Solaranlage zeigen Sie darüber hinaus Umweltbewusstsein und betreiben aktiven Umweltschutz. Die Gewinnung von Energie aus dem Sonnenlicht wird in wenigen Jahren selbstverständlich sein.
    Über aktuelle Fördermöglichkeiten erhalten Sie Informationen bei Ihrer Kommune, bei den Ländern, beim Energie-Versorgungsunternehmen und natürlich bei Ihrem Dachdecker-Innungsbetrieb.


  • Wärmedämmung

    Die Energieeinsparverordnung (EnEV) löste am 01.02.2002 die bis dahin gültige Wärmeschutzverordnung und die Heizungsanlagenverordnung ab und führte diese inhaltlich zusammen.

    Ziel der Energieeinsparverordnung ist es, in noch stärkerem und zeitgerechterem Maße den Energieverbrauch an Gebäuden zu senken und somit die Umweltbelastungen zu reduzieren. Zudem wird die verwendete Energie durch moderne Techniken so umgesetzt, dass eine Minderung der Schadstoffentwicklung wirksam erreicht wird.
    >> weiterlesen

    Die grössten Chancen, Energie zu sparen, ergeben sich bei Gebäuden, die vor 20 oder mehr Jahren erstellt worden sind.

    Immer dann, wenn bei diesen Gebäuden Arbeiten an der Außenhülle erforderlich sind, können und müssen gleichzeitig Maßnahmen zur Energieeinsparung ergriffen werden.

    So ist bei Dächern und Dachschrägen bereits eine Wärmedämmung einzubauen, wenn die Bekleidung oder Verschalung ersetzt bzw. neu aufgebaut wird. Bei nicht ausgebauten Dachgeschossen muss in der Regel die oberste Geschossdecke nachträglich gedämmt werden. Gerade der vermeintlich einfache nachträgliche Einbau einer Wärmedämmung durch den Heimwerker kann zu größeren Problemen führen. Häufig werden ungeeignete Dämmstoffe verwendet, die beträchtlich an Dicke zunehmen, die Belüftungsschichten nachteilig beeinträchtigen und in der Folge zu Schimmelpilzbildung und anderen Bauschäden führen können.

    Eine ausreichende Luftdichtheit der Gebäudehülle ist ein wesentlicher Punkt zur Einsparung von Energie. Hier ist die fachgerechte Ausführung unerlässlich.



  • Wohndachfenster

    Durch intelligente Technik entsteht ein Maximum an Wohnkomfort mit viel Licht, freiem Zugang zum Fenster und freiem Ausblick. Perfekte Bedienung inklusive. Im Roto Prinzip ist alles verwirklicht: Kein störender Fensterflügel im Innenraum, bequeme Einhand-Bedienung unten. Öffnen, lüften und Putzstellung mit einem Griff. Und als ideale Ergänzung dazu: der elektrische Außenrollladen.

    Weiterführende Informationen erhlalten Sie auf der Herstellerseite unseres Partners.


  • Energieberatung

    Wir beraten Sie umfassend und kompetent zu Energieeinsparungsmöglichkeiten und zum Einsatz erneuerbarer Energien.

      Erfassungsbogen für Wohngebäude zur Erstellung von Energieausweisen als pdf-Download

      Auf Grundlage der Energieeinsparverordnung EnEV 2007 liefert der Energieausweis/Energiepass Daten über die Energiebilanz eines Gebäudes. Weiterhin enthält er Vorschläge zur sinnvollen und wirtschaftlichen Modernisierung. In Zukunft brauchen Sie einen Energieausweis/Energiepass sobald Sie eine Immobilie verkaufen, vermieten, verpachten oder modernisieren möchten.